home., sweets&treats.

Apfel-Zimt-Schnecken mit Kürbis. (vegan)

Schönen Sonntag ihr Lieben! 

Bevor uns nun der Winter endgültig einholt und nächste Woche schon der erste Advent vor der Tür steht, hab’ ich heute noch ein letztes richtig herbstliches Rezept für euch – ein Rezept für super flaumige und leckere Zimtschnecken mit Apfelfülle und Kürbis verfeinert.

Dieses Rezept ist definitiv eines meiner liebsten von diesem Jahr und ich werd’ die Schnecken sicher ganz bald wieder machen.

Sie sind nämlich nicht nur zu 100% pflanzlich, sondern auch rein aus Dinkelmehl und eignen sich perfekt als Mitbringsel zum nächsten Kaffee-Klatsch oder einfach zum Schlemmen zuhause mit der Familie.

Ich freu’ mich auf jeden Fall, wenn ihr das Rezept ausprobiert!

In diesem Sinne, viel Spaß beim Backen und genießt
den letzten Sonntag im November.

mara.  

You need: (für eine 20 cm Springform, oder einfach)

Füllung:

Sonstiges:  

  • etwas Sojamilch zum Bepinseln
  • 2-3 EL Vollrohrzucker zum Bestreuen

How to: 

Zuerst die Sojamilch leicht erwärmen und den frischen Germ einbröseln und gut mischen. Nun mindestens 15 Minuten stehenlassen. Währenddessen die Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit einemSpritzer Zitronensaft und Pumpkin Spice vermengen.

In einer Schüssel Kürbispüree, Zucker, Nüsse und Sojamilch mischen.
Dinkelmehl, Dinkel-Vollkornmehl, Salz, Pumpkin Spice, Zucker, Kürbispüree und Margarine in eine große Schüssel geben.

Soja-Germ-Gemisch beifügen und mit einem Knethaken 10 Minuten durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

Erneut gut durchkneten und zu einem dünnen Rechteck ausrollen.
Dieses mit der Kürbisfülle bestreichen, Äpfel darauf verteilen und einrollen. Etwa 4 cm dicke Scheiben herunterschneiden, in eine gefettete Springform geben (oder einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen), mit der Sojamilch bepinseln und dem Rohrzucker bestreuen.

Nun bei 160 ° Umluft etwa 25 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und genießen. 🙂

*Ganz besonderen Dank an mein super Model und Testesserin Nummer 1. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s