breakfast., home., rezepte., sweets&treats.

Gebackene Apfelringe.

IMG_0852

Apfelringe am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen?!
Sowas von – und zwar nicht nur am Morgen, auch am Abend. Und am Sonntag!

Für die Mehrheit ist Sonntag der wohl schönste Tag der Woche. Es ist DER Tag zum Ausschlafen, Faulenzen, Abschalten. Einfach zum „Nichts-tun“.

Viele lassen es sich da auch nicht nehmen, ein ausgedehntes Frühstück oder gar einen Brunch mit den Liebsten zu genießen.

Wie einige von euch sicher schon mitbekommen haben, bin ich keine Frühaufsteherin und schon gar keine „Sonntagsfrühstückerin“. Ich gehör’ dann eher zu den Menschen, die die Frühstückskreationen lieber als Nachspeise am Abend naschen.

Und letztens war eben wieder so ein süßer Abend, an dem ich mich an einer alten Kindheitserinnerung versucht hab’ – den berühmten österreichischen Apfelringen.

Irgendwie hab’ ich ganz vergessen, wie gut die schmecken und vor allem, wie leicht sie zuzubereiten sind.
Genau deswegen hab’ ich mir nun gedacht, ich bring’ diese Köstlichkeit wieder ein bisschen unter euch und zeig’ euch, wie einfach und schnell man gesunde Apfelscheiben im Palatschinkenmantel machen kann. Egal ob morgens oder abends – die schmecken immer! 🙂

mara.
IMG_0862

You need:

  • 1 Apfel
  • 4 gehäufte EL Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 kleines Ei
  • etwa 50 ml Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL (Birken)Zucker
  • Prise Salz
  • Zum Toppen: Vanillejoghurt, Naturjoghurt, mehr Zimt, …

IMG_0845

How to:

Den Apfelputz entfernen und den Apfel in Scheiben schneiden. Mehl, Zimt, Backpulver und Salz vermengen. Nun die Milch das Ei vermengen und zu den trockenen Zutaten geben. Gut mixen, bis ein homogener Teig entsteht.
Nun die Apfelringe in den Teig tunken und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten herausbacken. Ich verwende sehr gerne noch etwas Kokosöl dafür, da es Süßspeisen eine besondere Note verleiht. Am besten sofort genießen! 🙂

Tipp: Die Apfelringe schmecken besonders lecker mit Vanillejoghurt!

IMG_0869IMG_0861

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s