breakfast., home., rezepte.

#3 Herbstliches Kürbis-Oatmeal (vegan).

Hallo ihr Lieben!

Immer nur ein 0-8-15 Oatmeal zu essen wird doch auch irgendwann mal fad.
Da kommt mein geliebter Kürbis dann wieder genau richtig.
Dieser peppt nämlich selbst Oatmeal super lecker auf und macht es zum perfekten Herbstfrühstück oder Snack.

Mit wenigen Zutaten und in kürzester Zeit verwandelt sich der Hokkaido (oder auch Butternuss-) Kürbis aus dem Garten zum Gaumenschmaus aus der Küche und gleichzeitig der #3 der Kürbis-Rezept-Serie.

Probiert es doch gerne selber aus! 🙂
mara.

20170918-IMG_8435

You need:

  • 3-4 EL selbstgemachtes Kürbispüree 
  • 50 g Haferflocken
  • 1-2 EL Birkenzucker
  • 150 ml Milch nach Wahl (bei mir Hafermilch)
  • 100 ml Wasser
  • Prise Salz
  • Zimt
  • Toppings: Ahornsirup/Honig, Banane, Kakaonibs, Heidelbeeren, Zimt, …

How to:

Für das Oatmeal die Haferflocken mit dem Birkenzucker, Salz, Zimt, Wasser und Milch vermengen und aufkochen lassen. Für etwa 5 Minuten köcheln lassen und dazwischen gut umrühren. Nun 3-4 EL vom Kürbispüree beifügen und weitere 2 Minuten schwach köcheln. Beiseite stellen und kurz ziehen lassen. Mit den Toppings garnieren und warm verspeisen. 🙂

20170918-IMG_843920170918-IMG_8440

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s