breakfast., home., rezepte., sweets&treats.

Für einen guten Start – basic oatmeal.

Seit ich auf meiner Amerikareise auf den Geschmack von Oatmeal bzw. Porridge gekommen bin, ist es kaum mehr wegzudenken.

Darum zeig ich euch heute wie ich mein Oatmeal meistens mache. 🙂
Es geht wirklich super schnell & einfach und ist eines meiner liebsten Frühstücksrezpte!

Dieses Mal ist es eine „basic“-Version, wobei noch ein paar abgewandelte Rezepte kommen werden! 🙂

Oatemal3-bearbeitet

You need:

  • 200 ml Mandelmilch
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Haferflocken
  • 10 g Hafermehl (oder mehr Haferflocken)
  • 1-2 EL Birkenzucker
  • Vanille/Zimt
  • Prise Salz

How to: 

Alle Zutaten vermischen und in einem Topf zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren mindestens 5 Minuten köcheln lassen.
Je länger es gekocht wird, umso cremiger wird es! 🙂

Ich esse mein Oatmeal am liebsten mit Beeren, Kokosflocken, Müsli und selbstgemachter Schokosoße. Dafür vermische ich einfach Backkakao mit Reissirup (Honig oder Ahornsirup funktioniert genauso) und Wasser. Fertig! 🙂

Tipp: Statt Mandelmilch kann jede beliebige Milch verwendet werden!

Viel Spaß beim Ausprobieren & Mahlzeit! 🙂
mara.

Oatmeal2-bearbeitet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s